kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Führen in Zeiten von Veränderungen

Abgelaufen

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (Chinesisches Sprichwort)

Das Bundesteilhabegesetz führt zu einem tiefgreifenden Wandel in der Eingliederungshilfelandschaft. Die konsequente Ausrichtung sozialer Dienstleistungen an den Zielen von Menschen mit Behinderungen erfordert strukturelle und organisatorische Veränderungen bei Einrichtungen und Diensten. Im Zentrum des Workshops stehen das Erkennen und Nutzen der Chancen des BTHG.

Termin(e):

Datum
25.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - KV - Raum Bülow

Veranstaltungsnummer: 19BH013

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 11.03.2019

Zielgruppe: Führungskräfte aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Psychiatrie und Suchthilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 160,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          190,00 €

Im Workshop gibt es theoretische Inputs, u. a. zu den Themen Changemanagement und Personenzentrierte Leistungssystematik. Dabei werden auch Themen wie Aufbau und Betrieb personenzentrierter Leistungsstrukturen, interne Steuerung und veränderte Anforderungen an Leitung und Mitarbeitende besprochen.

Der Workshop bietet Ideen und Denkanstöße, aber keine Patentrezepte! Darüber hinaus gibt es ausreichend Raum für Austausch und die Beantwortung individueller Fragen.

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Dirk Bennewitz

Diplom-Sozialpädagoge (FH), M.A. Sozialmanagement






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken