kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Vom Pflegeheim zum Komplexträger

In diesem Seminar stellen wir die Herausforderungen auf dem Weg vom Pflegeheim zum Komplexträger dar und zeigen Handlungsoptionen auf, wie mit zu erwartenden Schwierigkeiten umzugehen ist. Dazu sollten zunächst grundsätzliche Fragen geklärt werden: Ist der bislang geltende Grundsatz "ambulant vor stationär" noch angemessen? Ebenfalls werden die Besonderheiten im Pflegegrad 1 und das weite und umstrittene Feld des Unternehmerrisikos berücksichtigt.

Termin(e):

Datum
12.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - KV - Raum Lappe

Veranstaltungsnummer: 19PF177

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 29.10.2019

Zielgruppe: Heimleitungen, Geschäftsführungen, Vorstände, Pflegedienstleitungen von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 95,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          125,00 €

  • Aspekte aus dem Leistungsrecht

  • Auswirkungen des PSG II auf die Bewohnerstruktur, Wirtschaftlichkeit und Aufstellung

  • Landesheimrecht

  • Spezialisierung, Diversifikation und Kooperation

  • Schnittstellen zur Eingliederungshilfe (SGB XII) unter Berücksichtigung des BTHG und PSG III

  • Medizinische Versorgung im Pflegeheim

Thomas Maruschke
Referent Bildung
tmaruschke@parisat.de
Tel. 036202 26-113

Kai Tybussek

Rechtsanwalt






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken