kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Der Verein und seine "befreiten Vereinsbetreuerinnen und -betreuer"

Für Vereinsbetreuerinnen und -betreuer gelten viele Genehmigungen nicht. In dem Seminar wird besprochen, welche Genehmigungen dennoch zu beachten sind, wie befreite Betreuerinnen und Betreuer Geld verwalten müssen, wie mit Rechnungslegungen und der Aufsicht des Vereins über seine Mitarbeitenden umzugehen ist und was geschieht, wenn die Betreuerbestellung beendet ist.

Termin(e):

Datum
20.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - KV - Raum Bülow

Veranstaltungsnummer: 19RE107

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 06.06.2019

Zielgruppe: Rechtliche BetreuerInnen, Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen, ehrenamtliche BetreuerInnen, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

  • Geldverwaltung durch Vereinsbetreuerinnen und Vereinsbetreuer

  • Genehmigungspflichten für Vereinsbetreuerinnen und Vereinsbetreuer

  • Grundstücksgenehmigungspflichten

  • Genehmigungen nach § 1822 BGB (Beispiele)

  • Ende der Betreuerbestellung

  • Haftung des Vereins oder der Vereinbetreuerin/des Vereinsbetreuers

  • Überwachungspflichten durch "Vereinsrevisoren"

  • Fortführung der Geschäfte nach dem Tod der/des Betreuten

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153




Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken