kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

(Neuer Termin!) Sexualität - (k)eine einfache Sache?

Abgelaufen

Als Mitarbeitende in psychosozialen Einrichtungen und Diensten sind wir oft über Jahre Lebensbegleitende der Klientinen und Klienten. Diese Begleitung umfasst viele Aspekte des Lebens. Da das Leben vielfältig ist, gehört hierzu auch die Sexualität und deren Entwicklung. Wir begegnen Personen, die in Bezug auf ihre Sexualität unsicher, eingeschränkt und oft auch verletzt sind. Zwangsläufig sind wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit diesen Aspekten konfrontiert.
Ziel des Seminars ist es, den Menschen, die sich uns anvertrauen, bzw. die uns anvertraut werden, Sicherheit im Leben zu vermitteln. Dies schließt auch den Bereich der Sexualität mit ein. Gleichzeitig machen wir uns bei dem Thema der Sexualität unsere Grenzen bewusst, um handlungsfähig und selbstsicher zu sein.

Termin(e):

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bildungshaus St. Ursula - SR bis 30 Personen
Datum
22.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bildungshaus St. Ursula - SR bis 30 Personen

Veranstaltungsnummer: 19BH056

Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Ursula  

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 07.10.2019

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Suchthilfe, Psychiatrie, Pflege, Jugendhilfe und Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 250,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          280,00 €

  • Meine Grenzen im Umgang mit Fragen der Sexualität

  • Umgang mit der Intimsphäre des Klienten/der Klientin

  • Wie spreche ich mit einem Klienten/Bewohner, wenn es um seine Sexualität geht?

  • Wie kann ich im Arbeitsteam fördern, dass sexuelle Themen entspannt und in einem sicheren Rahmen behandelt werden?

  • Medikamente und deren Einfluss auf die Sexualität des Menschen

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Bildungshaus St. Ursula
Trommsdorffstr. 29
99084 Erfurt

Klemens Hundelshausen

Dipl.-Sozialarbeiter, Ausbildungen in Transaktionsanalyse, Traumatherapie, systemische Beratung und Stressprophylaxe






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken