kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Auffrischung Hygienebeauftragte für den Bereich Hauswirtschaft

Als Hygienebeauftragte in sozialen Einrichtungen bearbeiten Sie umfangreiche Aufgaben im Arbeitsfeld "Hygienemanagement". Dazu benötigen Sie nicht nur Grundkenntnisse in der Mikrobiologie, der Lebensmittelhygiene, der Hygiene bei der Reinigung und der Textilpflege. Sie sind auch verpflichtet, sich ständig über Neuerungen zu informieren und diese anzuwenden. Ausgebildete Hygienebeauftragte müssen nachweisen, dass sie sich alle 2 Jahre weiterbilden. Auf Ihren Grundkenntnissen aufbauend bietet dieses Seminar die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fälle aus der Praxis zu diskutieren.

Termin(e):

Datum
27.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 19HY002

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Anmeldeschluss: 13.03.2019

Zielgruppe: Hygienebeauftragte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 105,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          135,00 €

  • Hygienekonzepte

  • Umsetzung der Allergenverordnung

  • Arbeitsschutz für Mitarbeitende

  • Wäscherei- und Textilhygiene

  • Lebensmittelhygiene, Hygieneschulung, Hygienehandbuch

  • Lebensmittel- und Küchenhygiene

  • Abklatschtest zur Überprüfung des Reinigungs- und Desinfektionsstandards

  • Persönlicher Wissens-Check

Thomas Maruschke
Referent Bildung
tmaruschke@parisat.de
Tel. 036202 26-113

Inge Wagner

Dipl.-Ing. (FH), Hygienebeauftragte, Qualitätsmanagerin, Beauftragte für Medizinproduktesicherheit






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken