kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

"Hey, du Spast!" - Diskriminierung in sozialen Einrichtungen begegnen

"Ungleichheit entsteht sozial, Ungleichwertigkeit im Kopf". Um diesen Seiltanz zu meistern, brauchen Akteure in der sozialen Arbeit nicht nur Sensibilität, sondern auch Gespür für Diskriminierung und Handlungsmöglichkeiten. Beginnend bei den Grundlagen begeben sich die Teilnehmenden auf die Reise von Formen bis hin zu Folgen der Diskriminierung. Hier werden nicht nur die Konsequenzen für Betroffene, sondern auch für Unternehmen und Mitarbeitende thematisiert.

Bepackt mit einem Rucksack voll Ideen der allgemeinen Menschenrechte, Idealen der Gleichwertigkeit und einem breit aufgestellten Methodenkoffer begeben sich die Teilnehmenden auf die Suche nach Handlungsperspektiven und Lösungsmöglichkeiten, um Interventionen passgenau vor Ort durchführen zu können.

In Kooperation mit:
Schau HIN vor Ort - Handeln - Initiieren - Neugestalten!

Termin(e):

Datum
16.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 19KO009

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 02.05.2019

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 60,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          90,00 €

  • Erkennen diskriminierender Äußerungen und Haltungen (auch als Teil ihres Arbeitssettings und Alltags)

  • Lernen herabwürdigende Situationen zu analysieren und passend zu reagieren

  • Entwickeln, erproben und bewerten eigener Argumentations- und Reaktionsstrategien

Thomas Maruschke
Referent Bildung
tmaruschke@parisat.de
Tel. 036202 26-113

Elisa Grahmann

Projektkoordinatorin Schau HIN vor Ort, Diplomsoziologin



Wolf Tilmann Müller

Projektreferent Schau HIN vor Ort, B.A. Soziale Arbeit/ Soziale Dienste, staatl. anerkannter Sozialpädagoge



Christian Kirchner

Projektreferent Schau HIN vor Ort, B.A. Angewandte Kindheitswissenschaften und M.A. Beratung und Intervention






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken