kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



(Zusatztermin!) Zertifikatskurs: Fortbildung für Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte in der Sozialwirtschaft

Abgelaufen

Stehen Sie vor der Übernahme einer Leitungsfunktion oder streben Sie diese an? Leiten Sie seit kurzem ein Team? Oder wollen Sie nach Jahren der Leitung Ihre Führungsrolle reflektieren und sich dieser vergewissern? Dann ist dies ein passendes Qualifizierungsangebot für Sie. Mit dieser Fortbildung werden die Kompetenzen von Führungs- und Nachwuchsführungskräften in den Bereichen Führungskompetenzen, Zeit- und Selbstmanagement, Umgang mit Konflikten sowie Personal- und Teamentwicklung umfassend weiterentwickelt.

Im Mittelpunkt der Fortbildungsreihe steht dabei die Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit. Neben fachlichem Input ist der Austausch zwischen Dozentin und den Teilnehmenden zur Bearbeitung von individuellen Beispielen und täglichen Herausforderungen im Leitungsalltag zentraler Bestandteil der Fortbildung. Die Teilnehmenden bilden während der Laufzeit Coachingtandems.

Termin(e):

Datum
20.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
01.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
17.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
21.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
17.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
29.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 19MO026

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 06.08.2019

Zielgruppe: Führungs- und Nachwuchsführungskräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 595,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          735,00 €

Fördermöglichkeit: Weiterbildungsscheck (ESF)
Zuwendungsfähig sind die Ausgaben für die individuelle Weiterbildung bis zur Höhe von 1.000 €. Gefördert werden sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Das Unternehmen des Beschäftigten muss in Thüringen ansässig sein. Das zu versteuerndes Jahreseinkommen des/der Beschäftigten liegt zwischen 20.000 € und 40.000 € (bei gemeinsam Veranlagten zwischen 40.000 € und 80.000 €). Eine Förderung mit dem Weiterbildungsscheck ist alle zwei Kalenderjahre möglich.
Nähere Informationen: QualifizierungsentwicklerInnen des PARITÄTISCHEN THÜRINGEN unter 036202 26-281

Modul 1: Führungs- und Leitungskompetenz
  • Standortbestimmung: Reflexion des eigenen Führungsstils und der Wertebasis

  • Rolle, Aufgaben, Verantwortung und Zwickmühlen als Führungskraft

  • Leitlinien für gesundheitsorientiertes Führungs- und Leitungsverhalten

  • Erfolgreiche Delegation von Aufgaben

  • Feedback geben und nehmen

  • Bildung von Tandems zur Einübung von Coachingkompetenzen

Modul 2: Zeit- und Selbstmanagement
  • Stress und Auswirkungen auf die Gesundheit; Zeit-Balance-Modell

  • Prioritäten setzen; Zeitfresser in der Führungsarbeit erkennen

  • Instrumente zur Tages-, Wochen-, Jahresplanung

Modul 3: Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demografischen Wandel

  • Instrumente erfolgreicher Personalentwicklung; Mitarbeitende gewinnen, halten, binden; Mitarbeiter(jahres)gespräche erfolgreich führen; Mitarbeitende motivieren

Modul 4: Konfliktmanagement
  • Konfliktphasen, -arten und -ursachen in der Organisation; Konfliktprophylaxe

  • Strategien der Konfliktbewältigung; Ablauf eines kooperativen Konfliktgespräches

  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

Modul 5: Teamentwicklung
  • Teamstrukturen und -phasen erkennen; Teamentwicklungsprozesse in Gang bringen und moderieren; Rolle und Wirkung der Moderation/Leitung

  • Teamberatungen moderieren: Planung, Ablauf-Design, Dokumentation von Beratungen

Modul 6: Reflexion und Vertiefung der Führungsthemen/Leitungscoaching
  • Vertiefung der von den Teilnehmenden definierten Themen, Reflexion der eigenen Vorhaben und Entwicklungsschritte im Sinne einer kollegialen Beratung

  • Leitungscoaching zu aktuellen Führungsthemen

  • Zusammenführung und Transfer des erworbenen Wissens

Methoden
  • Theoretische Inputs; Praktische Übungen; Diskussion im Plenum; Einzel- und Gruppenarbeit; Prozessorientierte Begleitung

  • Arbeit in Coachingtandems, Selbststudium

Daniela Kahl
Referentin Bildung
dkahl@parisat.de
Tel. +493620226151

Ute Kappes

Personal- & Organisationentwicklerin, Systemischer Coach, Sozialwirtin für das Sozial- & Gesundheitswesen





Hinweis: Fördermöglichkeit: Weiterbildungsscheck (ESF)
Zuwendungsfähig sind die Ausgaben für die individuelle Weiterbildung bis zur Höhe von 1.000 €. Gefördert werden sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Das Unternehmen des Beschäftigten muss in Thüringen ansässig sein. Das zu versteuerndes Jahreseinkommen des/der Beschäftigten liegt zwischen 20.000 € und 40.000 € (bei gemeinsam Veranlagten zwischen 40.000 € und 80.000 €). Eine Förderung mit dem Weiterbildungsscheck ist alle zwei Kalenderjahre möglich.
Nähere Informationen: QualifizierungsentwicklerInnen des Paritätischen Thüringen unter 036202 26-281

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken