kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Gartentherapeutisches Arbeiten

Warum zieht uns die Natur so in ihren Bann? Die Gartentherapie nutzt Aktivitäten im Garten und Sinneseindrücke in der Natur zur Unterstützung und Wiederherstellung der Gesundheit und Lebensqualität. Aber ist der Aufenthalt im Freien bereits Gartentherapie? Bedarf es einer besonderen Anlage und wodurch wirkt diese dann therapeutisch? Und an wen richten sich derartige Angebote? Manchmal fehlt der nötige Außenreiz oder es gibt Stolper-Steine zu überwinden, um den Garten am Haus zu nutzen. Bei genauerem Hinschauen finden sich oft unentdeckte Orientierungspunkte für jahreszeitliches Erleben und Naturbeobachtung. Mit kleinen Ergänzungen kann das Angebot auch ohne große Gartenflächen nachhaltig bereichert werden. So wird es möglich, wieder aktiv am Leben teilzunehmen, sich heimisch und gebraucht zu fühlen. Die Anregungen und Hinweise in diesem Seminar eignen sich sehr gut für die Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen.

Termin(e):

Datum
12.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
13.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 19PF137

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 29.08.2019

Zielgruppe: Pflegende und Therapeuten in Einrichtungen der Altenpflege, Psychiatrie und Suchthilfe sowie Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 175,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          205,00 €

  • Ansatz und Möglichkeiten der Gartentherapie

  • Erkennen der Potenziale von vorhandenen Freiflächen

  • Exkursionen in die direkte Umgebung

  • "Therapie-Pflanzen"-Kunde

  • Praktische Anleitung zu jahreszeitenbezogener Gartentherapie

Thomas Maruschke
Referent Bildung
tmaruschke@parisat.de
Tel. 036202 26-113

Marlit Bromm

Dipl.-Ing. Gartengestaltung, Gartentherapie und Gartencoaching






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken