kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Migration und Asyl - wichtige rechtliche Grundlagen für Betreuerinnen und Betreuer

An Betreuerinnen und Betreuer wird zunehmend die Aufgabe herangetragen, Migrantinnen und Migranten rechtlich zu betreuen. Um diese Aufgabe gut zu bewältigen, sind zum einen rechtliches Hintergrundwissen erforderlich und zum anderen interkulturelle Kompetenzen gefragt.

Im Seminar werden die in diesen Bereich erforderlichen Aufgaben der Betreuerin/des Betreuers besprochen.

Termin(e):

Datum
15.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 19RE182

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 01.11.2019

Zielgruppe: Rechtliche BetreuerInnen, Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen, ehrenamtliche BetreuerInnen, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

Das Seminar bietet eine Einführung in den Ablauf des Asylverfahrens (beteiligte Institutionen, Asylantrag, bundesweite Verteilung, Anhörung, gerichtliches Verfahren, Aufenthaltstitel und Dokumente, Folgeantrag und Zweitverfahren). Es werden die Gründe für den Flüchtlingsschutz (Asylberechtigung nach dem Grundgesetz, internationaler Schutz, Abschiebeverbote) erläutert und interkulturelle Kompetenzen erlebnisreich vermittelt.

Bitte bringen Sie eine aktuelle Textausgabe zum Ausländerrecht mit.

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Doreen Gläßer-Fathi

Rechtsanwältin






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken