kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Affektive Störungen: Depression - Manie - Bipolare Störungen

Unter "affektiven Störungen" versteht man die Krankheitsbilder Depression, Manie und Bipolare affektive Störung, auch Manisch- depressive Erkrankung genannt.
Affektive Störungen, besonders die Depression in ihren unterschiedlichen Ausprägungen, zählen zu den häufigsten psychischen Störungen. Grundsätzlich sind sie gut behandelbar und zeigen oft nur einen einmaligen und vorübergehenden Verlauf. Allerdings neigen sie häufig zu Rückfällen (Rezidiven) und können auch einen chronischen Verlauf mit erheblichen sozialen Einbußen und Folgeproblemen (Suchterkrankung, Arbeitslosigkeit und Erwerbsunfähigkeit, sozialer Abstieg u.a.) nehmen.

Termin(e):

Datum
23.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - KV - Raum Bülow

Veranstaltungsnummer: 20BH005

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 09.09.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende psychiatrischer und suchttherapeutischer Einrichtungen, rechtliche BetreuerInnen, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

Das Seminar will den aktuellen psychiatrischen Kenntnisstand über diese wichtige und häufige Krankheitsgruppe vermitteln. Es beschreibt die drei Krankheitsbilder Depression - Manie - Bipolare Störung in ihren wesentlichen Erscheinungsbildern (Symptomen), Verläufen und Auswirkungen sowie in ihrer Entstehung und den pharmakologischen, psychotherapeutischen und sonstigen Behandlungsmöglichkeiten. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars bildet das Thema Umgang mit affektiv Kranken und die Aufgaben, aber auch Grenzen der sozialen und pädagogischen Arbeit.
Fragen und Beispiele der Teilnehmenden sind willkommen!

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Prof. Dr. Wolfgang Schwarzer

Facharzt für Nervenheilkunde und psychotherapeutische Medizin, Professor für Sozialmedizin






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken