kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Angsterkrankungen

Wenn Angst krank macht

Angst ist ein sehr wichtiges Gefühl, es dient dem Überleben. In bedrohlichen Situationen ermöglicht es uns, schnell zu reagieren, zu flüchten oder zu kämpfen. Viele Menschen haben jedoch auch Angst, obwohl keine reale Bedrohung vorliegt. Angst verliert dann die ursprüngliche Signalwirkung und führt zu erheblichen Beeinträchtigungen in der Lebensqualität und Leiden. Panikattacken oder die stete Angst in der Öffentlichkeit, die Angst vor dem Bus oder der Spinne, Angst davor, alleine vor die Tür zu gehen, sich peinlich zu benehmen und ausgelacht zu werden oder auch die stete Sorge um die Familie oder dass irgendetwas Schlimmes passieren kann, sind nur einige Beispiele von Problembereichen bei Angsterkrankungen.

Termin(e):

Datum
11.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH011

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 28.05.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Psychiatrie, Suchthilfe, Jugendhilfe, Pflege, rechtliche Betreuerinnen und Betreuer, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 140,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          170,00 €

  • Einführung in die Emotion Angst

  • Überblick über Angsterkrankungen (Soziale Phobie, spezifische Phobie, Agoraphobie, Panikattacken, generalisierte Angststörung) und Angst als Symptom bei anderen psychiatrischen Erkrankungen

  • Wie entstehen Angsterkrankungen? Theorie und Darstellung an anschaulichen Fallbeispielen

  • Der Angst entgegnen, Fortführung der Fallbeispiele



In dem Seminar lernen Sie die wichtigsten Störungsbilder näher kennen und werden mit Verhaltensrichtlinien zum konstruktiven, heilsamen Umgang mit Betroffenen vertraut gemacht. In diesem Seminar werden die klassischen Angsterkrankungen thematisiert. Zwangserkrankungen werden in dem Seminar am 12.06.2020 vermittelt.

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Birte Ernst

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin VT






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken