kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Covid-19: Absage aller Seminare und Veranstaltungen bis 19. April 2020

Auch uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen!

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) stellen wir in Anlehnung an die Empfehlungen des Freistaates Thüringen den Seminarbetrieb ab sofort und bis zunächst zum Sonntag, den 19. April 2020 ein.

Die aktualisierten Termine finden Sie hier im Veranstaltungskalender.

Zudem schränken wir die persönliche Präsenz unserer Mitarbeiter*innen in den Geschäftsstellen ebenfalls ab Dienstag, den 17. März bis voraussichtlich Sonntag, den 19. April 2020 ein. Wir sind weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Behinderungsarten und Verhaltensstrukturen im Kontext von Wohnen und Arbeit

Diese eintägige Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende der Behindertenhilfe, die sich einen Überblick über die Mannigfaltigkeit von Behinderungen und deren Verhaltensstrukturen verschaffen wollen. Ziel ist es hierbei, die gewonnenen Kenntnisse so in den beruflichen Alltag zu integrieren, dass eine angemessene Unterstützung der beeinträchtigten Menschen im Bereich des Wohnens und der Arbeit möglich wird. Einerseits werden die bekanntesten Behinderungsformen vorgestellt und andererseits auch der Blick auf psychische Beeinträchtigungen bzw. sozial-emotionale Störungsbilder gerichtet. Beobachtung, Einschätzung, diagnostische Aspekte, aber auch Probleme im Umgang mit den teilweise besonderen Verhaltensweisen und Aspekten der Teilhabe werden diskutiert. Ebenso wird in dieser Fortbildung auf den spezifischen Unterstützungs- und Betreuungsbedarf der Menschen Bezug genommen, sodass Mitarbeitende eine Orientierung zu einer angemessenen "Handlungs- und Lösungskompetenz" erfahren.

Termin(e):

Datum
25.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH015

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 11.06.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Psychiatrie, Behindertenhilfe, Suchthilfe und Pflege

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 135,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          165,00 €

  • Geistige Behinderung

  • Spezielle Behinderungsarten

  • Psychische und seelische Beeinträchtigungen

  • Das besondere Verhalten

  • Umgang mit besonderem Verhalten

  • Konzepte zur angemessenen Unterstützung


Kathrin Salberg
Bildungsreferentin
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Olaf Kops

Diplom-Psychologe






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken