kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

BTHG - Die neue Eingliederungshilfe 2020

Mit dem vierten Umsetzungsschritt des BTHG wird die EIngliederungshilfe ab 2020 nicht mehr eine Leistung der Sozialhilfe im SGB XII sein. DIe neue Eingliederungshilfe wird Teil des SGB IX. Damit geht eine Vielzahl von Änderungen einher, die die neue von der alten Eingliederungshilfe unterscheidet. Für die UMsetzung der neuen EIngliederungshilfe bedarf es rechtzeitiger Vorbereitungen. Betroffende, Mitarbeitende, Betreuende und Angehörige müssen informiert werden und die betrieblichen Arbeitsabläufe müssen überprüft und angepasst werden. Das Seminar bietet daher eine praxisorientierte umfassende Darstellung der egelungen der neuen Eingliederungshilfe.

Termin(e):

Datum
31.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH034

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 17.03.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Psychiatrie, Suchthilfe, rechtliche BetreuerInnen sowie Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

  • Rechtsgrundlagen der neuen Eingliederungshilfe

  • Übernahme von Pflegeleistungen durch die Eingliederungshilfe

  • Antragserfordernis und das Gesamtplanverfahren

  • Beratung und UNterstützung als Leistung des Trägers der Eingliederungshilfe

  • Einsatz von Einkommen, Vermögen und Unterhaltsansprüchen, Nettoprinzip

  • Umsetzung der Leistungstrennung in Einrichtungen

  • Die besondere Wohnform: Leistungserbringung in Räumlichkeiten

  • Assistenzleistungen: qualifizierte und einfache Assistenzleistungen, Pauschale Geldleistung, gemeinsame Leistungserbringung

  • UMsetzung im Bereich WfbM, stationäres Wohnen (besondere Wohnform), ambulant betreutes Wohnen, offene Hilfen usw.

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Kurt Ditschler

Referent für Arbeits- und Sozialrecht und Dipl.- Pädagoge






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken