kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Suchterkrankungen - Basisseminar

Modul 1 des Zertifikatskurses "Arbeiten mit suchtgefährdeten und suchtkranken Menschen"

Die Arbeit mit dem Phänomen "Suchtmittelauffälligkeit" stellt für zahlreiche Helferinnen und Helfer eine ernstzunehmende Herausforderung dar, die leicht zur Überforderung werden kann. Anhand folgender Themen erarbeiten wir im Seminar einen Zugang zu dem Phänomen, das sowohl eine psychische Störung, aber auch den Lösungsversuch einer anderen psychischen Störung beschreiben kann.

Termin(e):

Datum
01.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
02.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH035

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 18.03.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende sozial- und suchttherapeutischer Einrichtungen, rechtliche Betreuerinnen und Betreute, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 230,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          260,00 €

  • Formen von Abhängigkeitserkrankungen

  • Missbrauch und Abhängigkeit

  • Entstehungs- und Erklärungsmuster

  • Veränderungs- und Behandlungsmöglichkeiten

  • Co-Abhängigkeit

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Christiane Schmidt

Dipl.-Sozialpädagogin, Supervisorin DGSV, Psychodrama-Suchttherapeutin



Andrej Singer

Dipl.-Pädagoge, Psychodrama-Suchttherapeut






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken