kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Suchterkrankungen - Fallseminar

Modul 4 des Zertifikatskurses "Arbeiten mit suchtgefährdeten und suchtkranken Menschen"

Die Arbeit mit psychisch erkrankten und suchtkranken Menschen lebt von der Reflexion, von der "Befreiung" versperrter Haltungen. Sie kann sicherstellen, dass die angebotenen Hilfen zielgerichtet und die Helfenden gesund bleiben. Als Therapeut und Berater macht der Dozent diese Erfahrung täglich selbst. In den Seminaren profitieren die Teilnehmenden immer wieder von Fallberatungen. Diese soll nun in diesem speziellen Fallseminar gebündelt werden. Wir verbinden analytische und systemische Methoden.

Termin(e):

Datum
05.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH038

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 22.10.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende sozial- und suchttherapeutischer Einrichtungen, rechtliche Betreuerinnen und Betreuer, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

Durch Austausch und Außensicht soll in den Köpfen der Teilnehmenden ein mehrdimensionales Konzept ihrer professionellen Beziehungen entstehen, Dynamiken und Zusammenhänge sollen neu verstanden und Rollen neu definiert werden.

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Andrej Singer

Dipl.-Pädagoge, Psychodrama-Suchttherapeut



Christiane Schmidt

Dipl.-Sozialpädagogin, Supervisorin DGSV, Psychodrama-Suchttherapeutin






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken