kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Covid-19: Absage aller Seminare und Veranstaltungen bis 19. April 2020

Auch uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen!

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) stellen wir in Anlehnung an die Empfehlungen des Freistaates Thüringen den Seminarbetrieb ab sofort und bis zunächst zum Sonntag, den 19. April 2020 ein.

Die aktualisierten Termine finden Sie hier im Veranstaltungskalender.

Zudem schränken wir die persönliche Präsenz unserer Mitarbeiter*innen in den Geschäftsstellen ebenfalls ab Dienstag, den 17. März bis voraussichtlich Sonntag, den 19. April 2020 ein. Wir sind weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Ich - Würde - Selbst - Bestimmen

Menschen mit mehrfacher Behinderung zwischen Selbst- und Fremdbestimmung in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Ist Selbstbestimmung keine Selbstverständlichkeit? Im Leben von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung muss diese Frage häufig leider verneint werden. Selbstbestimmtes Leben wirkt sich zweifellos positiv auf die Lebensqualität aus. Bei der Umsetzung der Leitidee der Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung kommen die Begleitenden jedoch an Grenzen - vor allem im Kontext von Einrichtungen. Das Spannungsfeld zwischen Selbst- und Fremdbestimmung ist ständig auszubalancieren. Ziel des Seminars ist es, Grenzen zu beleuchten und neu auszuloten. Bis zu welchem Punkt ist Selbstbestimmung im Interesse der zu begleitenden Menschen? Wo beginnt ein "im Stich lassen" und wo lassen wir zu wenig Freiraum? Welche Kompetenzen bringt der einzelne Mensch mit? Wie kann die Person hinsichtlich der Selbstbestimmung wachsen und wie kann ich als Begleitung individuell unterstützen?

Termin(e):

Datum
13.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP
Datum
14.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20BH040

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 29.06.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 250,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          280,00 €

  • Verständnis von Selbstbestimmung

  • Eigene Haltung, Rolle und Aufgabe

  • Spannungsfelder der Selbstbestimmung

  • Handlungsmöglichkeiten

Kathrin Salberg
Bildungsreferentin
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Susanne Seelbach

Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin und Beraterin (DGSF)






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken