kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Verhaltensauffällig - unangepasst und unerzogen? - (Heil)pädagogische Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit störendem Verhalten

Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörung und Bindungsstörung gewinnen zunehmend an Bedeutung im pädagogischen Alltag. Schnell kann hier eine pädagogische Fachkraft an ihre Grenzen geraten.

Ab wann ist ein Kind "auffällig" oder "gestört"? Wie gestaltet man als professionelle (heil-)pädagogische Fachkraft den Alltag mit diesen "besonderen" Kindern? Welche pädagogischen Interventionen braucht es, um diesen Kindern gerecht zu werden?

In diesem Seminar möchten wir Ihnen Antworten auf diese Fragen geben. In dieser Fortbildung werden Ihnen zudem neue Perspektiven im Umgang mit betroffenen Kindern und deren Eltern vorgestellt. Anhand einer Vielzahl praxiserprobter Förder- und Interventionsmöglichkeiten und Aktivitäten bekommen Sie neue Handlungsstrategien zur pädagogischen Gestaltung des Alltags.

Termin(e):

Datum
11.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ013

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 03.01.2020

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 105,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          135,00 €

  • Grundlagen: Verhalten, Verhaltensauffälligkeit und Verhaltensstörung

  • Bindung und Bindungsstörungen

  • Professionell Signale der Kinder wahrnehmen

  • Perspektivwechsel

  • Umgang mit Verhaltensstörungen

  • Förder- und Interventionsmöglichkeiten

  • Selbstschutz und Psychohygiene

  • Förderspiele

Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212

Tobias Thiel

Medizinpädagoge B.A., Diplom-Montessoripädagoge (DMG) Heilpädagogische Fachkraft, Lehrbeauftragter im Studiengang "Bildung und Förderung in der Kindheit"






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken