kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendhilfe

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stehen außer methodischen häufig auch viele rechtliche Fragen im Raum. Wer hier kompetent arbeiten will, kommt nicht umhin, sich sowohl mit den Grundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts, des SGB VIII, als auch mit angrenzenden Rechtsvorschriften zu befassen. Das Seminar behandelt unter anderem Fragen zur Aufsichtspflicht und Aspekte des Sorgerechts. Gerne können die Teilnehmenden Rechtsfragen aus ihrer Praxis einbringen.

Termin(e):

Datum
11.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ017

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 28.05.2020

Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder - und Jugendhilfe, stationäre Hilfen, offene Jugendarbeit

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

  • Kinder und Jugendliche als Inhaber und Nutzer von Grundrechten

  • Rechts-, Geschäfts- und Deliktfähigkeit bei Jugendlichen

  • Das Recht der elterlichen Personensorge, Inhalt des Sorgerechts

  • Juristische Regelungen zur Aufsichtspflicht, Haftung bei Verletzung der Aufsichtspflicht

  • Jugendschutzgesetz, Schweigepflichten, Meldepflichten

  • Aufsichtspflicht bei Vorbereitung und Durchführung von Freizeiten, Unternehmungen u. a. m.

  • Fallbeispiele


Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212




Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken