kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!?

Diskriminierungskritischer Umgang mit Sprache in der Kita

Ben wirft mal wieder wie ein Mädchen, David ist unser süßer Schokokeks oder Lina benimmt sich wie ein Baby. Hinter all diesen Aussagen stecken bestimmte Botschaften, die je nach Kontext und Hintergrund unterschiedlich bewertet werden können. In dieser Weiterbildung soll es darum gehen, genauer hinzuschauen und achtsamer zu werden für die Wirkung von Sprache und die dahinter stehenden Zuschreibungen. An welchen Stellen verwenden Fachkräfte, Eltern oder auch das Umfeld der Kinder Begriffe, die rassistische, kulturalisierende oder geschlechtsstereotype Bilder bedienen? Welche Botschaften werden damit weitergegeben und wie wirken diese auf Kinder und ihre Familien? Wo ist der Unterschied zwischen sensiblem Umgang mit stereotypen und vorurteilsbildenden Sprachbildern und einer übertriebenen political correctness?

Termin(e):

Datum
15.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ019

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 01.09.2020

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 100,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          130,00 €

Pädagogische Fachkräfte sind Vorbilder und haben einen großen Einfluss darauf, wie Kinder die Welt sehen und wie sie sich darin verorten. Wann und wie man einseitigen oder diskriminierenden Botschaften oder Verhaltensweisen entgegen treten sollte und welche Möglichkeiten sich anbieten, um im Team und mit Kindern ins Gespräch zu kommen, soll im Workshop diskutiert werden, um im Anschluss Handlungsempfehlungen anhand der eigenen Praxis der Teilnehmenden zu erarbeiten.

Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212

Antje Ebersbach

Institut für interkulturelle pädagogische Praxis (IIP) der Kindersprachbrücke Jena e.V., verfügt über langjährige Erfahrungen in der vielfalts- und vorurteilsbewussten Bildung mit pädagogischen Fachkräften






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken