kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Psychomotorik als ganzheitlicher Förderansatz

"Psychomotorik fasziniert, denn sie funktioniert". Die Popularität von psychomotorischer Förderung ebbt keineswegs ab und der Bedarf, Kindern mit diesem Ansatz zu begegnen, steigt. Experten gehen davon aus, dass bei immer mehr Kindern und Jugendlichen die Beziehungen von Körper, Geist und Seele gestört sind. Sogenannte „reizoffene“ Kinder oder auch Kinder mit Koordinations-, Wahrnehmungs- und Verhaltensstörungen profitieren besonders von dieser Form der Förderung. Aber wie?
In diesem Seminar erfahren Sie praxisnah und fachlich fundiert, was psychomotorische Förderung ist und wie man diese sowohl in Einzel-, Kleingruppen- oder auch größeren Gruppensettings erfolgreich einsetzt. Wie lasse ich Kinder (wieder) in Beziehung zwischen Körper und Seele treten? Was kann ich tun, damit sich Kinder wahrhaftig begegnen? Diese und viele weitere Fragen werden ausführlich beantwortet. Mit umfangreichen Anregungen und Spielbeschreibungen sowie einer neuen Perspektive werden Sie dieses Seminar verlassen.

Termin(e):

Datum
18.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ029

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 04.06.2020

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 105,00 €
          135,00 €

  • Grundlagen der Psychomotorik

  • Bedeutung von Bewegung für das Lernen

  • Verstehend wahrnehmen - Ausgangspunkt Psychomotorik

  • Arbeitsprinzipien und Wirkfaktoren der Psychomotorik

  • Psychomotorische Förderung aktuell

  • Praxisbeispiele und Förderspielkartei

Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212

Tobias Thiel

Medizinpädagoge B.A., Diplom-Montessoripädagoge (DMG) Heilpädagogische Fachkraft, Lehrbeauftragter im Studiengang "Bildung und Förderung in der Kindheit"






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken