kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Basale Förderkonzepte inklusiv umsetzen in Pädagogik und Therapie

Die Förderung und Begleitung von Kindern mit schwersten Behinderungen erfordern ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, fachlichen Kompetenzen und pädagogisches Engagement. Gerade im Spannungsfeld einer inklusiven Bildung eröffnet sich immer wieder die Frage, welche Angebote Kinder mit schweren Beeinträchtigungen brauchen.
Das Kind da abzuholen wo es steht ist hierbei eine oft gehörte Phrase, aber wie genau?
In diesem Seminar möchte ich Sie einladen, mehr über basale Förderung und deren konkrete Umsetzung im Alltag zu erfahren. Ausgangspunkt hierfür ist das Konzept der Basalen Stimulation von Prof. Dr. Andreas Fröhlich. Viele Beispiele aus der Berufspraxis werden mit aktuellen Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie und Neurowissenschaften verknüpft. Es werden praktische Übungen und Förderaktivitäten aufgezeigt und erprobte Methoden vorgestellt.

Termin(e):

Datum
09.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ030

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 25.06.2020

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 105,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          135,00 €

  • Grundannahmen basaler Förderung

  • Arbeitsprinzipien, Methodik und Wirkmechanismen

  • In Beziehung treten und Begegnung ermöglichen

  • Basale Wahrnehmungsförderung

  • Förderpraxis aktuell - Fördermaterialien und Anregungen

Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212

Tobias Thiel

Medizinpädagoge B.A., Diplom-Montessoripädagoge (DMG) Heilpädagogische Fachkraft, Lehrbeauftragter im Studiengang "Bildung und Förderung in der Kindheit"






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken