kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



Arbeitszeitgesetz und Dienstplangestaltung

Der Dienstplan als Instrument der Personaleinsatzplanung ist ein wichtiger Bestandteil vieler sozialer Einrichtungen. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen, die bei der Dienstplangestaltung zu beachten sind, steht die/der Personaleinsatzplanende vor weiteren Herausforderungen. Sie/er muss in der Lage sein, vorausschauend zu denken. Urlaubszeiten, Ausflüge, Fehlzeiten und Schwankungen der Aufgabenintensität müssen im Voraus erkannt und eingeplant werden. Dabei sollten die Bedürfnisse der Mitarbeitenden sowie Bewohnerinnen und Bewohner neben wirtschaftlichen Faktoren im Einklang sein.

In diesem Seminar werden die Vorschriften zur Arbeitszeit vorgestellt und Grundlagen zur effizienten Dienstplangestaltung vermittelt. Daneben gibt es genügend Raum, eigene Fragen zu stellen und Arbeitszeitmodelle zu diskutieren.

Termin(e):

Datum
03.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20MO005

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 20.08.2020

Zielgruppe: Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleitung, Mitarbeitende, die mit der Dienstplangestaltung beauftragt sind aus den Bereichen Pflege, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 130,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          160,00 €

  • Rechtliche Grundlagen der Dienstplangestaltung

  • Dienstplangestaltung nach Nettoarbeitszeit

  • Situatives Arbeitszeitmodell

  • Rahmenbedingungen für eine effiziente Dienstplangestaltung

  • Dienstplangestaltung bei Freizeitmaßnahmen

  • Umgang mit Schwankungen in der Aufgabenintensität

Daniela Kahl
Referentin Bildung
dkahl@parisat.de
Tel. +493620226151

Jürgen Salgert

Dipl. Verw.- und Gesundheitsökonom






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken