kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Webinar - Führen auf Distanz in Krisenzeiten - Methoden und Werkzeuge

In der aktuellen Situation stellen sich der Führung immense Herausforderungen und neue Fragen. Wie bleibe ich am Puls meiner Mitarbeitenden? Wie bleibe ich auch mit denen in Kontakt, die sich gerade in Kurzarbeit befinden oder freigestellt wurden? Welche Botschaften sollte ich senden? Was gebe ich preis und was halte ich zurück? Welche Modelle und Werkzeuge helfen mir bei der Navigation in diesen Zeiten?

In dem Webinar werden wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen und dazu auch hilfreiche Tools und Werkzeuge kennenlernen. Neben kurzen Inputs gibt es zudem auch Gelegenheit zum Austausch und zur Beantwortung von Fragen.

Schicken Sie gerne vorab Ihre aktuellen Fragen zum Thema Führen in Krisenzeiten an ukoch@parisat.de. So können wir das Webinar auf Ihre aktuellen Fragen hin auslegen.

Termin(e):

Datum
02.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Webinar

Veranstaltungsnummer: 20MO052

Veranstaltungsort:  

Status: Noch genügend Plätze frei

Zielgruppe: Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter aus allen sozialen Bereichen, vorrangig Pflege und Eingliederungshilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 35,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          40,00 €


  • Mitarbeitende erreichen mit veränderten Arbeitszeiten und -orten

  • welche Botschaften an die Mitarbeitenden sind wichtig?

  • Methoden, Werkzeuge, tools

  • Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion

Ulrike Koch
Digitales Lernen, Lernplattform
ukoch@parisat.de
Tel. +493620226151

Björn Schmitz

Dipl. Betriebswirt (BA) Magister Artium (Soziologie, Philosophie, Psychologie), Systemischer Organisationsentwickler






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken