kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Sterben - eine Zeit des Lebens

Liebevolle Begleitung im letzten Lebensabschnitt

Dieser wertvolle Gedanke schwindet zunehmend in unserer Gesellschaft - die Gründe dafür sind vielfältig. Das Thema "Sterbebegleitung" bleibt für Pflegeberufe aktuell, da die Zahl der schwer-und schwerstpflegebedürftigen BewohnerInnen in den vergangenen Jahren weiter ansteigt und im Laufe eines Kalenderjahres ca. ein Drittel der Bewohner einer Einrichtung verstirbt. Angesichts der demographischen Gegebenheiten wird diese Entwicklung so weitergehen. Die Anforderungen an das Pflege-und Betreuungspersonal sind hoch und lassen kaum einen Raum für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben für einen Menschen gerade im letzten Lebensabschnitt. Diese wichtige Zeit des Abschiednehmens für alle Beteiligten, Patienten, Angehörige, Pflege-und Betreuungskräfte, sinnvoll zu gestalten, mit Sinn zu füllen, sich gegenseitig beschenkt zu verabschieden, ist eines der Hauptziele dieses Seminars.

Termin(e):

Datum
26.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20PF019

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 12.11.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Altenpflege und Behindertenhilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 150,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          180,00 €

  • Tod und Sterben in unserer Gesellschaft, Rituale in der Pflege und ethische Grundlagen in anderen Kulturen und Religionen

  • Wünsche der Mitarbeiter an die Betreuung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen

  • Die aktuelle Abschiedskultur in unserer Einrichtung

  • Auseinandersetzung mit Tod und Sterben als Selbstbewältigung

  • die Geschichte des Hospizgedankens - Möglichkeiten einer Implementierung in den normalen Arbeitsalltag der Pflegeeinrichtung

Thomas Maruschke
Referent Bildung
tmaruschke@parisat.de
Tel. 036202 26-113

Raphaela Horvath

Krankenschwester, Dozentin für Pflegeberufe, Psychotherapeutin HPG, Heilpraktikerin






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken