kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Gemeinsam leichter - Warum Gruppen das Leben bereichern - Nordhausen

Tiefen überwinden - Einander tragen - Orientierung geben

Gruppen tun auf vielfältige Weise gut. Studien weisen sogar auf, dass die soziale Integration in Gruppen wie ein Gesundheitstonikum wirkt. Eine gelingende Selbsthilfegruppe trägt also zur Genesung von Körper und Seele bei. Warum ist das so? Was macht eine Gruppe zum Heilmittel? Spüren Sie die stärkende Wirkung in Ihrer Gruppe?

Das Seminar bietet viel Raum für den Austausch zu Ihren Erfahrungen als Selbsthilfeaktive. Dabei versuchen wir herauszufi nden, wie es möglich ist, das Miteinander so zu gestalten, dass es den Einzelnen und der Gruppe gut tut. Wir schärfen mit Übungen unseren Blick für die eigenen Stärken. Diese bei sich wahrzunehmen, hilft, sie bei anderen zu entdecken und ermöglicht es, gemeinsame Ressourcen zu erkennen.

Termin(e):

Datum
21.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
HORIZONT e.V. - Nordhausen

Veranstaltungsnummer: 20SH013

Veranstaltungsort:  

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 07.11.2020

Zielgruppe: Selbsthilfegruppenverantwortliche, AnsprechpartnerInnen von Selbsthilfegruppen, Mitglieder in Selbsthilfegruppen

Teilnahmegebühr:

Für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe 0,00 €
          

Gefördert durch die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

  • Wie Gruppen wirken 

  • Gruppe als positive Verstärkung

  • Refl exion der eigenen Gruppenatmosphäre

  • Wie/Warum Mitgestaltung Freude macht?

  • Wie viel Leitung braucht eine Selbsthilfegruppe?

  • Gruppenmitglieder aufnehmen und verabschieden

  • Praktische Übungen zu Beispielsituationen aus Ihrem Gruppenalltag - u. a. kreative Themeneinstiege, positives Feedback, Nein-Sagen, Gesprächsmoderation

Daniela Kahl
Referentin Bildung
dkahl@parisat.de
Tel. +493620226151

Katja Kliewe

Diplom-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Mediatorin, Leitung der Selbsthilfekontaktstelle Weimar





Eine Kooperation der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, VertreterInnen von Selbsthilfekontaktstellen sowie des Paritätischen Thüringen

Dieses Seminar ist Teil des Zertifikatskurses "Aktiv in der Selbsthilfe".
Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So können wir den Platz an weitere Interessierte geben.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken