kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Beratung von Selbstständigen in der Schuldner- und Insolvenzberatung

Immer öfter finden Schuldner und Schuldnerinnen, die ihr Einkommen aus einer wirtschaftlich selbstständigen Tätigkeit beziehen, den Weg in die Beratungsstellen. Nicht wenige Gewerbetreibende sind im Wissen um Buchhaltung, Steuerpflichten und Kalkulation eher defensiv eingestellt. Einkommensbescheide oder Lohn- und Gehaltsbescheinigungen können zur Ermittlung des eigentlichen Einkommens der Schuldnerin/des Schuldners nicht herangezogen werden. Aufgrund der vielen Informationen durch die Schuldnerin/den Schuldner fällt es den Beratenden schwer, einen roten Faden für ihre Beratung zu finden.

Ziel des Seminars ist es, die Beratenden zu befähigen, aus einer anfänglich ungeordneten Informationslage mit Hilfe eines Prioritätenrasters die nötige Struktur zu schaffen, um damit die schuldnerischen Probleme der/des Ratsuchenden zügig und effektiv erfassen und lösen zu können. Mit Hilfe von Fallbeispielen, die zum Teil in Gruppenarbeit bearbeitet werden, soll eine gewisse Sicherheit im Umgang mit den anfänglich noch ungeordneten Problemen vermittelt werden.

Termin(e):

Datum
06.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20SI002

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 22.09.2020

Zielgruppe: Schuldner- und InsolvenzberaterInnen bzw. andere Fachkräfte, deren Organisationen Mitglied in einem Wohlfahrtsverband sind und die mit überschuldeten Menschen arbeiten

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 120,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          150,00 €

  • Problemlagen einer/eines selbstständigen Schulderin/Schuldners

  • Branchenbesonderheiten (z. B. Gewerbetreibende, Freiberufler, Abrechnungen der Ärzte)

  • Struktur der Beratung

  • Ermittlung des Einkommens der Schuldnerin/des Schuldners

  • Erklärung aller relevanten Unternehmensrechtsformen mit ihren Beratungsrisiken

  • Strafrechtliche Besonderheiten

  • Die Freigabe der Selbstständigkeit aus der Insolvenzmasse

  • Verhandlung mit dem Finanzamt (Voraussetzung, benötigte Unterlagen, Möglichkeiten des Finanzamtes)

Kathrin Salberg
Referentin Bildung
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Frank Wiedenhaupt

Diplom-Kaufmann, Schuldner- und Insolvenzberater






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken