kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Psychische Störungen bei Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung

Psychologische Aspekte

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die Betrachtung von Verhaltensauffälligkeiten bei geistig und seelisch behinderten Menschen aus psychologischer Sicht. Menschen mit geistiger Behinderung bieten ein buntes Bild von "Verhaltensauffälligkeiten", die zu verstehen und zu erklären uns vor Probleme stellt. Steckt hinter diesen Auffälligkeiten eine körperliche, eine psychiatrische Erkrankung, ein psychisches Problem oder handelt es sich zum Beispiel um Autismus? Welche Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie gibt es? Symptome verschiedener Erkrankungen können sich gleichen, so kann z. B. Autoaggression sowohl Ausdruck einer Depression, einer Epilepsie oder einer Schmerzsymptomatik sein. Es werden Konzepte vorgestellt, häufig auftretende Diagnosen diskutiert und Behandlungsmethoden und deren Grenzen angesprochen.
So ist es neben den medizinischen Maßnahmen auch das Ziel dieser Veranstaltung, pädagogische Methoden sowie Verhaltens- und Umgangskonzepte zu diskutieren, die den Umgang mit problematischen Verhaltensweisen erleichtern bzw. Verhaltensauffälligkeiten entgegenwirken sollen, sodass eine angemessene Integration von geistig und seelisch behinderten Menschen mit psychischen Erkrankungen in den sozialen Kontext möglich ist.

Termin(e):

Datum
05.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 21BH039

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 19.02.2021

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Psychiatrie, Behindertenhilfe, Suchthilfe und Pflege

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 150,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          180,00 €

  • Verstehensdiagnose

  • Problematik von Assistenten und Angehörigen

  • Störungs- und Krankheitsbilder

  • Verhaltensbesonderheiten

  • Pädagogische Begleitung

  • Therapeutische Maßnahmen

Kathrin Salberg
Bildungsreferentin
ksalberg@parisat.de
Tel. +493620226153

Olaf Kops

Diplom-Psychologe






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken