kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Frühkindliche Hörschädigungen

Eine frühkindliche Hörschädigung bedeutet oft mehr als schlechtes Hören.
So kann die frühe sensible Phase der Sprachentwicklung beeinträchtigt und die sozial-emotionale Entwicklung gefährdet sein.
Eine frühe Diagnostik, Elternberatung, geeignete Hörhilfen, der frühe Erwerb von Gebärdensprache sowie ein förderliches Umfeld (Familie, Kita, Schule) können wichtige Voraussetzungen für eine stabile sozial-emotionale Entwicklung sein. Des Weiteren können der Erwerb von Kommunikationstaktik und Sprachförderangebote das hörgeschädigte Kind dabei unterstützen, mit seiner Umwelt in Kontakt zu bleiben.

Termin(e):

Datum
16.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 21KJ013

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 02.09.2021

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 135,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          165,00 €

Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über dieses Thema als auch konkrete Anregungen für den Umgang mit hörgeschädigten Kindern im pädagogischen Alltag.

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. +493620226151

Dirk Bratschedl

Dipl. Sozialpädagoge und Kinder- und Jugendlichentherapeut






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken