kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Strategieentwicklung unter neuen Vorzeichen

Wie ambulante Pflege- und Betreuungsdienste nach einer Krise erfolgreich weiterentwickelt werden können

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation wird es immer wichtiger für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste, ihre Strategien anzupassen. Wer Strategieentwicklung noch gar nicht auf dem Plan hatte, muss nicht umdenken, sondern kann neu beginnen.
Pflegedienste sollten mit Weitblick ausgerichtet werden. Das beinhaltet auch, für Krisenzeiten alternative best- und worst-case-Szenarien in die mittelfristigen Überlegungen einzubeziehen. Und um Strategien entwickeln zu können, müssen ambulante Dienste und/oder Träger sich einem Entwicklungsprozess stellen. Diese Strategien werden sich unterscheiden für große oder kleine Pflegedienste oder Sozialstationen, familiär geführte Dienste oder für Gesellschaften, Wohlfahrtsverbände oder private Träger, solitär geführte Pflegedienste oder für ambulante Pflegedienste mit einer Leistungskette von verschiedenen Angeboten. Das Seminar ist "trotz" der strategischen Ausrichtung sehr praxisorientiert und fasst die Kenntnisse aus einer über 27-jährigen Beratertätigkeit des Dozenten in der ambulanten Pflege zusammen. Neue unkonventionelle Ideen aus der Praxis fließen ein oder werden weiterentwickelt.

Termin(e):

Datum
12.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 21PF071

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 28.09.2021

Zielgruppe: Pflegedienstleitungen in der ambulanten Pflege

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 245,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          275,00 €

  • Marktanalyse und Bewertung der aktuellen Situation

  • Ausgestaltung des Leistungsangebotes, Vernetzung, Kooperation

  • Durchführen einer SWOT-Analyse und Erstellen einer Potenzialanalyse

  • Personalentwicklung vor dem Hintergrund möglichen Wachstums

  • Umsetzung in individuelle Strategien

  • Ausbau des Pflegedienstes zu einem "BERATER"-Pflegedienst

  • Vorgehensweisen und Preisbestimmung für Übernahmen (Kauf) und für Unternehmensnachfolgen











Christin Bliedung
Bildungsreferentin
cbliedung@parisat.de
Tel. +49 36202 26-113

Thomas Sießegger

Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken