kufer

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Online-Seminar: Gesundheit kann man essen

Wie die tägliche Kost Krankheiten vorbeugen oder heilen kann

Kennen Sie Heißhungerattacken und das Gefühl, auf Schokolade nicht verzichten zu können? Warum können wir so schwer von fett- und zuckerreichen Lebensmitteln lassen, obwohl uns diese nachweislich krank machen? Nicht mangelnde Selbstdisziplin sondern Stoffwechselvorgänge führen zu ungezügeltem Konsum, Pfunden, die nicht mehr weichen wollen, und schlimmstenfalls ersten Krankheitsanzeichen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall rangieren immer noch an erster Stelle der Todesursachen in den westlichen Industrieländern.
Im Seminar erhalten Sie einen ernährungswissenschaftlich fundierten Überblick über die Zusammenhänge zwischen Stoffwechsel, Gewicht und Essverhalten und setzen sich mit Ihrem persönlichen Alltag auseinander. Ziel ist es, einen roten Faden für mehr Gesundheit und Lebensqualität an die Hand zu bekommen und viele offene Fragen, die sich um das Thema Ernährung drehen, zu beantworten.

Das Online-Seminar erfolgt über ZOOM. Sie erhalten vor der Veranstaltung den Zugangslink.
Sie benötigen zur Teilnahme:

  • internetfähigen PC/Laptop

  • Kamera/Webcam ist wünschenswert

  • Mikrofon und Lautsprecher hier ist ein Headset ist wünschenswert

Die Dozentin gibt Ihnen auch in diesem Online-Format ausreichend Raum für Austausch und Fragen. Den Zugangslink erhalten Sie einige Tage vor Veranstaltungsbeginn. Am Anfang werden Sie umfassend in die Seminartechnik eingewiesen.
Die Seminarzeit ist von 10 - 12 Uhr und 13 -15 Uhr angedacht.

Termin(e):

Datum
06.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Seminar

Veranstaltungsnummer: 21SH021

Veranstaltungsort:  

Status: Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden!

Anmeldeschluss: 27.02.2021

Zielgruppe: Selbsthilfegruppenverantwortliche, AnsprechpartnerInnen von Selbsthilfegruppen, Mitglieder in Selbsthilfegruppen

Teilnahmegebühr:

Für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe 0,00 €
          

Gefördert durch die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

<ul><li>Hintergründe für ernährungsbedingte Erkrankungen</li>

<li>Stresshormone und die Lust auf Süßes</li>

<li>Bedeutung der Darmbakterien (Mikrobiota): Neue Strategie zum

Abnehmen?</li>

<li>Wie gelingt die Umsetzung einer gesundheitsförderlichen Kost im

Alltag?</li></ul>

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Dr. Silvia Steiner

Betriebliches Gesundheitsmanagement, AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e. V. Ernährungswissenschaftlerin





Eine Kooperation der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, VertreterInnen von Selbsthilfekontaktstellen sowie des Paritätischen Thüringen

Die einzelnen Module sind Teil des Zertifikatskurses "Aktiv in der Selbsthilfe".
Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So können wir den Platz an weitere Interessierte geben.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken