Registrieren | Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Anorexia nervosa und Bulimia nervosa

Diagnostik, Therapie und Hinweise zum Umgang mit Betroffenen und Angehörigen

Ziel dieses Seminars ist es, Sie zu befähigen, Essstörungen frühzeitig zu erkennen und mit Betroffenen, aber auch mit deren Angehörigen professionell und hilfreich umzugehen.

Nach einer Zusammenfassung der aktuellen Leitlinienempfehlungen zu Diagnostik und Therapie beider Erkrankungen, soll anhand von Berichten Betroffener, aber auch durch die Vermittlung psychopathologischer Mechanismen ein Einblick in das Erleben essgestörter Menschen gegeben werden.

Im zweiten Teil werden mithilfe vorbereiteter – gern aber auch von Ihnen mitgebrachter - Fallbeispiele Problemsituationen in der Begleitung Betroffener gemeinsam diskutiert.

Termin(e):

Datum
01.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP Krügervilla
Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 22BH014

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP
Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 18.01.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Suchthilfe, Psychiatrie, Jugendhilfe, rechtliche Betreuer*innen, Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 130,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          160,00 €

  • Diagnosekriterien und Charakteristik der Anorexia nervosa und Bulimia nervosa
  • Leitliniengerechte Behandlung anorektischer und bulimischer Patient*innen 
  • Besonderheiten der therapeutischen Beziehung  zu essgestörten Patient*innen
  • Professionelle Versorgung essgestörter Patient*innen in Notfall- und Krisensituationen   

Kathrin Salberg
Bildungsreferentin
ksalberg@parisat.de
Tel. 036202 26-153

Dr. med. Julia Murr

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Oberärztin in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Asklepios Fachklinikum Stadtroda, Leiterin des Bereichs „Essstörungen“






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken