Weiterbildungsprogramm

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.
Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.
Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen

/ Kursdetails

Adultismus?! – Unbewusste Altersdiskriminierung und Machtmissbrauch in der frühkindlichen Pädagogik

Professioneller handeln durch ein neues Werteverständnis

„Das haben wir immer schon so gemacht!“ und „Das hat mir auch nicht geschadet!“. Oder etwa doch? Die Realität zeigt ein verheerendes Ausmaß. Jede fünfte Pädagogische Interaktion ist nach Studien des Deutschen Instituts für Menschenrechte verletzend bis sehr verletzend. Sogar 40% dieser werden auch im Wissen der Leitungskräfte einfach toleriert. Wir alle tragen Macht in uns und oft setzen wir diese unbewusst oder unbedacht für gut gemeinte Zwecke ein.

Das kann nicht nur im pädagogischen Alltag zu höherem Stress, mehr Konflikten und fragilen Beziehungen führen. Sowohl Kinder als auch Fachkräfte sind deshalb oft unnötig frustriert, kraftlos und unzufrieden. Gemeinsam begeben wir uns in diesem Seminar auf ein abwechslungsreiches und spannendes Abenteuer in die Welt des „Unbewussten“ und finden neue Stärke in anderen Sichtweisen, alternativen Handlungsmustern und Ideen. So schenken Sie sich und den Kindern mehr Freiheit, ein harmonischeres Miteinander, mehr Kraft und Zufriedenheit im pädagogischen Alltag. Mit neuen Methoden, Werten und Kompetenzen im Gepäck führt dies bei den Kindern zu einem stabileren Selbstbild und zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Macht.

Termin(e):

Datum
05.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 23KJ014

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 22.08.2023

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 145,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          175,00 €

  • Bezug zum Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre
  • Erweiterung Beratungs- und Reflexionskompetenzen in Bezug auf familiäre und außerfamiliäre Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen
  • Reduzierung von Konflikten im pädagogischen Alltag
  • Früherkennung von diskriminierendem, übergriffigem und verletzendem Verhalten durch Eltern und pädagogische Fachkräfte
  • Erarbeitung eines ethischen Kodex als Anlage zur Konzeption
  • Inspirationen für wertesensible und bedürfnisorientierte Raum- und Alltagsgestaltung

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Haus der Parität - Neudietendorf
OT Neudietendorf, Bergstr. 11
99192 Neudietendorf

Göran Schmidt

Staatlich anerkannter Kindheitspädagoge, NLP-Coach und Kommunikationstrainer





Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!