Weiterbildungsprogramm

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.
Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.
Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen

/ Kursdetails

Der/die Sicherheitsbeauftragte in sozialen Einrichtungen

Grundlagenseminar

Sicherheitsbeauftragte haben eine wichtige Funktion: Sie unterstützen die Unternehmensleitung bei der Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Die Gesetzgebung sieht vor, dass in Betrieben ab 20 Beschäftigten mindestens ein/eine Sicherheitsbeauftragte/r benannt werden muss. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, sollten Sicherheitsbeauftragte keine Vorgesetztenfunktion haben.

Das Seminar ist für Einsteiger geeignet und erfüllt gleichermaßen die Anforderungen an die regelmäßige Weiterbildung bestehender Sicherheitsbeauftragter. Es unterstützt die Teilnehmenden dabei:

  • Klarheit über Ihre Rolle und Ihre Aufgaben im Betrieb zu gewinnen,
  • betriebliches Unfallgeschehen besser zu verstehen und Lösungen für die Praxis zu finden,
  • betriebliche Sicherheitsprobleme erfolgreich zu meistern
  • Unfälle und Berufskrankheiten zu verhüten.


Bitte beachten Sie auch die folgenden Aufbaukurse:


  • Aufbaumodul Pflege und Hauswirtschaft am 05.09.2023
  • Aufbaumodul Kindertagesstätten am 17.10.2023
  • Aufbaumodul Werkstätten am 19.10.2023

Termin(e):

Datum
09.06.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf
Datum
12.06.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 23MO041

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 26.05.2023

Zielgruppe: (angehende) Sicherheitsbeauftragte in sozialen Einrichtungen

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 280,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          320,00 €

  • Rechte und Pflichten einer/ eines Sicherheitsbeauftragten
  • Aufgaben und Anforderungen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Gesetze und Vorschriften für Sicherheitsbeauftragte und deren Rolle im Unternehmen
  • Von der Gefährdungsbeurteilung über die Betriebsanweisung zur Unterweisung
  • Gefahrenquellen Feuer, elektrischer Strom, Gefahrstoffe, Heben und Tragen, Bildschirmarbeitsplatz
  • Arbeitsschutzprodukte - PSA für unterschiedliche Gefahrenquellen
  • Risiken durch Fremdfirmen
  • Psychologische und zwischenmenschliche Herausforderung
  • Psychische Belastung
  • Arbeitsunfälle und deren Untersuchung

Ulrike Koch
Bildungsreferentin
ukoch@parisat.de
Tel. 036202 26-180

Haus der Parität - Neudietendorf
OT Neudietendorf, Bergstr. 11
99192 Neudietendorf

Inge Wagner

Diplom-Ingenieurin (FH), Hygienebeauftragte, Qualitätsmanagerin, Beauftragte für Medizinproduktesicherheit, Sicherheitsingenieurin und Brandschutzbeauftragte


Portrait


Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!