Weiterbildungsprogramm

Registrieren | Passwort vergessen?

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.
Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.
Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen

/ Kursdetails

Am Anfang ist die Idee …

Eine Selbsthilfegruppe aufbauen und gemeinsam erfolgreich entwickeln

Hinter dem Vorhaben, eine Selbsthilfegruppe zu gründen, steht meist der Wunsch, sich selbst und Anderen in einer schwierigen Lebenssituation zu helfen, steht der Wunsch nach Austausch und emotionaler Unterstützung. Selbsthilfegruppen können praktische Lebenshilfe geben. Bis Interessierte gefunden sind und die ersten Treffen stattfinden, sind einige Schritte zu gehen.

Die Initiator*innen der Selbsthilfegruppe stehen dabei vor nicht geringen Herausforderungen. Sie sind selbst Betroffene und wollen vom Austausch in der Gruppe profitieren. Damit das gelingt, ist Gruppenarbeit von Anfang an auf mehrere Köpfe und Schultern zu verteilen.

Das Online-Seminar will einen "Roten Faden" aufzeigen von den ersten Schritten bis hin zur (fast) perfekten Gruppenarbeit.

Termin(e):

Datum
21.04.2023
Uhrzeit
14:30 - 18:00 Uhr
Ort
Online-Seminar

Veranstaltungsnummer: 23SH002

Veranstaltungsort: Online-Seminar

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 07.04.2023

Zielgruppe: Selbsthilfegruppenverantwortliche, Ansprechpartner*innen von Selbsthilfegruppen, Mitglieder in Selbsthilfegruppen

Teilnahmegebühr:

Für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe 0,00 €
          

Gefördert durch die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

  • Die ersten Schritte – andere Interessierte, Unterstützer und Räume finden
  • Die ersten Formalia – das Gründen der Selbsthilfegruppe, die Zusammenarbeit mit Fachleuten, das Unterstützernetzwerk der Selbsthilfe im Kreis, im Freistaat und auf Bundesebene
  • Die ersten Ziele und Regeln der Gruppe – spätestens hier ist gemeinsame Arbeit zu organisieren
  • Überforderung vermeiden und Aufgaben für Andere klar herausarbeiten
  • Anerkennung und Wertschätzung als grundlegende Prinzipien gemeinsamer Arbeit

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Brigitte Schramm

Dozentin und Beraterin Vereinsrecht, Lokale Ökonomie, Change Managerin, Diplom-Journalistin, Vereinspraktikerin in zwei Vorständen


Portrait



Das Online-Seminar erfolgt über ZOOM. Den Zugangslink erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung.
Sie benötigen zur Teilnahme:
- internetfähigen PC/Laptop
- stabile Internetverbindung
- Kamera/Webcam (wenn vorhanden)
- Mikrofon und Lautsprecher (Ein Headset ist wünschenswert.)
Zu Beginn der Veranstaltung werden Sie in die Seminarsoftware eingewiesen.
Eine Kooperation der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, VertreterInnen von Selbsthilfekontaktstellen sowie des Paritätischen Thüringen.
Die einzelnen Module sind Teil des Zertifikatskurses "Aktiv in der Selbsthilfe".

Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So können wir den Platz an weitere Interessierte geben.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!