Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

Gruppen erhalten - Jena

Inspirationen für ein gemeinschaftliches und lebendiges Gruppenleben

Abgelaufen

Was zeichnet eine „gute“ Selbsthilfegruppe aus? Ein wesentliches Merkmal ist sicherlich die Zufriedenheit aller Gruppenmitglieder. Wie kann sich diese Zufriedenheit auch über längere Zeiträume in Gruppen entfalten und stabilisieren? Was sind die Zutaten einer Gruppenleitung, die ein lebendiges und gemeinschaftliches Zusammenwirken ermöglichen? Wenn es nicht nur darum geht, bestimmte festgelegte Ziele zu erreichen, sondern offene Räume zu gestalten, in denen Menschen sich entfalten und öffnen können, dann wird Gruppenleben zu einer lebendigen und spannenden Erfahrung. In diesem Zusammenhang ist natürlich die Rolle der Gruppenleitung oder Moderation von zentraler Bedeutung.


So unterschiedlich Gruppen sind, so vielfältig sind die Herausforderungen, die uns begegnen. Es geht darum, authentische, respektvolle und unterstützende Beziehungen zu entwickeln. Dafür braucht es Selbst-Bewusst-Sein, Kreativität und die Bereitschaft, immer wieder wertschätzend und ehrlich den gegenwärtigen Moment zu reflektieren.

Das Seminar unterstützt die Teilnehmer*innen darin, neue Impulse für mehr Klarheit, Lebendigkeit und Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln.

Termin(e):

Datum
24.06.2023
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Akademiehotel Jena

Veranstaltungsnummer: 23SH017

Veranstaltungsort: Akademiehotel Jena
Jena

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 10.06.2023

Zielgruppe: Selbsthilfegruppenverantwortliche, Ansprechpartner*innen von Selbsthilfegruppen, Mitglieder in Selbsthilfegruppen

Teilnahmegebühr:

Für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe 0,00 €
          

Gefördert durch die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

  • Wahrnehmung und Klärung der eigenen Rolle und Funktion
  • Integration neuer Gruppenmitglieder
  • Ideen für ein lebendiges Gruppenleben
  • Nachfolge attraktiv gestalten
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten teilen

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Akademiehotel Jena
Am Stadion 1
07749 Jena

Portrait

Diplom-Sozialpädagoge mit Ausbildungen in Empathischem Coaching, Theaterpädagogik und Systemischer Familientherapie, langjähriger Fachberater in Selbsthilfe-Kontaktstellen in Deutschland und in der Schweiz




Eine Kooperation der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, VertreterInnen von Selbsthilfekontaktstellen sowie des Paritätischen Thüringen

Dieses Seminar ist Teil des Zertifikatskurses "Aktiv in der Selbsthilfe".
Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So können wir den Platz an weitere Interessierte geben.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!