Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

Psychische Störungen bei Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung

Abgelaufen

Menschen mit kognitiven Funktionsstörungen bieten ein buntes Bild von "Verhaltensauffälligkeiten". Diese zu verstehen und zu erklären, stellt uns in der Assistenz vor Probleme. Steckt hinter diesen Auffälligkeiten eine körperliche, eine psychiatrische Erkrankung, ein psychisches Problem oder handelt es sich nur um ein Syndrom.

Es werden Konzepte vorgestellt, häufig auftretende Diagnosen diskutiert und Behandlungsmethoden und deren Grenzen angesprochen. Das Ziel ist es, pädagogische Methoden sowie Verhaltens- und Umgangskonzepte zu diskutieren, die den Umgang mit problematischen Verhaltensweisen erleichtern sollen, sodass eine Teilhabe in den sozialen Kontext möglich wird.

Termin(e):

Datum
18.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 24BH052

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 04.04.2024

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Einrichtungen der Psychiatrie, Behindertenhilfe, Suchthilfe und Pflege

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 165,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          195,00 €

  • Verstehensdiagnose
  • Psychiatrische Krankheitsbilder
  • Erscheinungsformen auffälligen Verhaltens
  • Umgang mit auffälligem Verhalten
  • Ganzheitliche Begleitung

Kathrin Salberg
Bildungsreferentin
ksalberg@parisat.de
Tel. 036202 26-153

Portrait

Diplom-Psychologe





Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!