Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

Methodenseminar zur Integration psychisch kranker Kinder und Jugendlicher in Gruppen

Dieses Seminar beschäftigt sich mit Fragen der Integration von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen in Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Symptomatik vieler psychischer Störungen gehört, dass die betroffenen Kinder und Jugendlichen in ihrer Gruppenfähigkeit erheblich beeinträchtigt sind. Sie haben auf der einen Seite zu viele Kränkungen, Ängste, Ohnmacht und Gewalt erlebt und auf der anderen Seite zu wenig Zuwendung, Geborgenheit und Verlässlichkeit erhalten. Diese Erfahrungen haben ihre Sicht auf sich selbst und auf andere wesentlich geprägt und erschweren die soziale Integration erheblich. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen erwarten mitunter auch von einer aufnehmenden Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe nichts Gutes, sind mental und körperlich häufig auf „Krawall gebürstet“. Starke und zugleich abgewehrte Bedürftigkeit, posttraumatische Ängste, negative Erwartungshaltungen und eine hohe Konfliktbereitschaft führen mitunter zu langwierigen und quälenden Verstrickungen oder Machtkämpfen.

Diese Veranstaltung soll helfen, mithilfe von eingebrachten Fallbeispielen mögliche Verstrickungen offen zu legen, hinderliche und förderliche Aspekte zu benennen und nützliche Anregungen für den pädagogischen Alltag mitzunehmen.

Termin(e):

Datum
27.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 24KJ008

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 13.11.2024

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte in stationären und ambulanten Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 160,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          190,00 €

  • Auswirkungen psychischer Störungen auf die zwischenmenschliche Interaktion und soziale Integration
  • Rahmenbedingungen für gelingende Beziehungsgestaltung mit psychisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • Methoden für positive Gruppenerfahrungen

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Portrait

Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Supervisor (DGSv)




Hinweis: Das Seminar "Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter" am 15.05.2024 eignet sich gut als Grundlage für dieses Seminar.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!