Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

Online-Seminar: Kinder- und Gewaltschutzkonzept: Basiswissen, Begriffsklärung und rechtliche Grundlagen

Ein Modul des Zertifikatskurses Kinder- und Gewaltschutzkonzept in der Kinder- und Jugendhilfe

Abgelaufen

In diesem Seminar soll ein grundsätzlicher Überblick über die Ziele und Inhalte eines Kinder- und Gewaltschutzkonzeptes in der Kinder- und Jugendhilfe gegeben werden. Dabei soll vor allem darauf eingegangen werden, worum es sich bei der Etablierung von Kinder- und Gewaltschutzkonzepten auf der Grundlage des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) im Jahr 2021 handelt. In einem interaktiven Austausch sollen dabei Basiswissen vermittelt, relevante Begriffe gemeinsam geklärt und die rechtlichen Grundlagen für die Arbeitsbereiche aufgezeigt werden.

Termin(e):

Datum
28.02.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Online-Seminar

Veranstaltungsnummer: 24KJ068

Veranstaltungsort: Online-Seminar

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 14.02.2024

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe, Verantwortliche für Kinder- und Gewaltschutzkonzepte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 65,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          95,00 €

  • Rechtsgrundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen für Kinder- und Gewaltschutzkonzepte in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kinderrechte und kindliche Bedürfnisse
  • Kindeswohlgefährdung und Formen von Gewalt
  • Prävention und Intervention
  • Wichtige Inhalte von Kinder- und Gewaltschutzkonzepten
  • Methodisches und zielorientiertes Vorgehen zur Entwicklung und Umsetzung von Kinder- und Gewaltschutzkonzepten

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

Portrait

Diplom-Montessoripädagoge (DMV), Erziehungswissenschaftler und Soziologe (M.A.)




Dieses Seminar ist Bestandteil des Zertifikatskurses Kinder- und Gewaltschutzkonzept in der Kinder- und Jugendhilfe.
Hier finden Sie alle Module in der Übersicht:
Basiswissen, Begriffsklärung und rechtliche Grundlagen - Reimund Schröter, 28.02.2024
Einrichtungsinterne Risiko- und Potentialanalyse - Sven Ramdohr, 19.03.2024
Verhaltensampel, Verhaltenskodex und Selbstverpflichtungserklärung – Richard Wolff, 11.04.2024
Kommunikation – Feedback- und Fehlerkultur im Team - Silke Keil, 14.05.2024
Partizipations- und Beschwerdeverfahren - Sven Ramdohr, 29.05.2024
Emotionale und psychische Gewalt – Reimund Schröter, 11.06.2024
Sexualpädagogik und sexualisierte Gewalt - Sven Ramdohr, 07.08.2024
Notfallmanagement und Verfahrensablauf - Sven Ramdohr, 22.08.2024
Netzwerkarbeit und Kooperation - Richard Wolff, 03.09.2024
Kinderschutz und Digitalisierung - Yasmina Ramdani, 24.09.2024

Die Module werden jeweils als eigenständiges Seminar gebucht.

Zertifikat: Wenn Sie mindestens 7 Module belegen, erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat der Paritätischen Akademie Thüringen und einen Preisnachlass von 10 % auf die Gesamtkosten, der mit dem letzten Modul verrechnet wird. Bitte weisen Sie uns spätestens 3 Wochen vor dem letzten Modul auf den Preisnachlass hin, damit wir diesen verrechnen können.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!