Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

"Jetzt geht es mal um mich ..."

Zürcher Ressourcen Modell - zur Stärkung der Selbstcoaching-Kompetenzen

Gehören Sie auch zu den Menschen, die immer ein offenes Ohr haben für die Nöte und Sorgen anderer? Die verständnisvoll einspringen, wenn Not an der Frau oder am Mann ist? Kennen Sie das Gefühl, abends erschöpft zu sein und trotzdem unzufrieden, weil so viel von dem, was Sie tun wollten, liegen geblieben ist?
Wenn Sie merken, dass es Ihnen immer schwerer fällt, bei all Ihren Herausforderungen gut auf sich selbst zu achten und das zu tun, was Sie wirklich wollen, dann ist dieses Angebot genau richtig. Zwei Tage werden Ihre Ressourcen und Ihre Krafttankstellen im Mittelpunkt stehen. Sie können etwas für sich selbst tun. Sie lernen eine Methode kennen, die Ihnen hilft, bewusste Ziele und manchmal eher unbewusste Bedürfnisse wahrzunehmen, in Einklang zu bringen und darauf aufbauend neue Verhaltensweisen oder Haltungen zu entwickeln, die Sie in Ihrem beruflichen und privaten Alltag umsetzen können.

Das Training basiert auf dem Zürcher Ressourcen Modell® und wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt, um Selbstmanagement-Kompetenzen zu erweitern und zu stärken. Es dient der gezielten Förderung von individuellen Handlungspotenzialen und ermöglicht es zu lernen, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu verstehen, zu steuern und in gewünschter Weise zu verändern. Dadurch gelingt souveränes Handeln auch in schwierigen und belasteten Situationen. Auf das ZRM® als Methode kann anschließend jederzeit mit Gewinn zurückgegriffen werden.

Termin(e):

Datum
22.08.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf
Datum
23.08.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 24KO009

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 08.08.2024

Zielgruppe: Mitarbeitende aus sozialen Einrichtungen und Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 355,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          395,00 €

  • Stress abbauen und etwas für die eigene psychische Gesundheit tun
  • Eigene Selbstmanagementkompetenzen stärken und erweitern
  • Anregungen, wie Sie ohne Zwang und Druck etwas verändern können
  • Sich Zeit nehmen und sich etwas Gutes tun

Claudia Dille
Bildungsreferentin
cdille@parisat.de
Tel. +4936202 26-122

Portrait

Dipl.-Sozialpädagogin, Trainerin und Coach mit Erfahrungen in Aufbau und Leitung gemeinnütziger Organisationen







Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!