Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

Gewaltfreie Kommunikation

Die kommunikativen Fähigkeiten stellen eine sehr wichtige Ressource in der Arbeit mit Menschen dar, gerade um konfliktreiche Situationen vorbeugen bzw. meistern zu können, aber auch um Grenzen bewusst zu setzen. In vielen beruflichen und privaten Situationen haben wir es mit emotional dominierten Konflikten und Gefühlen innerer Verletztheit zu tun, die meist auf einer misslungenen Kommunikation beruhen.

Die Methode der gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg) verhilft uns zu einer gelingenden Kommunikation, indem wir unsere Ausdrucksweise und unser Zuhören auf vier Bereiche fokussieren: was wir beobachten, fühlen, brauchen und worum wir bitten wollen, um unsere Lebensqualität zu verbessern.

  • Aber wann gilt die Kommunikation als gelungen und wer entscheidet das?
  • Wodurch erhalten sich Konflikte aufrecht und wieso wiederholen sie sich?
  • Wie kann ich festgefahrene Regeln und Rollen in Konfliktsystemen neu- und umgestalten?

Die Antworten darauf wollen wir in diesem Seminar unter Verwendung einer Vielzahl systemischer Techniken und Methoden erarbeiten.

Termin(e):

Datum
03.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 24KO015

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 20.08.2024

Zielgruppe: Mitarbeitende aus sozialen Einrichtungen und Interessierte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 180,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          210,00 €


Eignet sich als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte gemäß § 43b SGB XI auf Grundlage der Richtlinie gemäß § 53b SGB XI.
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
  • Selbst- und Fremdempathie
  • Abgrenzung: Nein-Sagen
  • Systemische Interventionen

Eignet sich als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte gemäß § 43b SGB XI auf Grundlage der Richtlinie gemäß § 53b SGB XI.

Claudia Dille
Bildungsreferentin
cdille@parisat.de
Tel. +4936202 26-122



Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!