Skip to main content

Logo akademie rgb layout

Registrieren | Passwort vergessen?

/ Kursdetails

„Keine Zeit ...“ - Selbstpflege in der Pflege

Eignet sich als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte

Abgelaufen

Sie alle legen eine hohe Fachkompetenz und genügend Lebenserfahrung in die Waagschale. Sie haben Ihren Beruf bewusst gewählt und wollen für die Ihnen anvertrauten Menschen da sein. Sie tragen eine enorme Verantwortung. In den Einrichtungen, in denen Sie arbeiten, erleben Sie große Arbeitsverdichtung, Informationsflut, Termindruck, Konfrontationen u. v. m. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie lösungsorientiert mit den Herausforderungen des Arbeitsalltags umgehen und dabei gesund und in Balance bleiben. Es braucht Möglichkeiten zum Auftanken, Austauschen und zum Setzen neuer Akzente. Eine Grundlage dafür ist eine unvoreingenommene, akzeptierende, offene Haltung und der Versuch innezuhalten, sich einzulassen, wahrzunehmen – sich die Zeit zu nehmen.

Das Seminar versteht sich als eine bewusste Unterbrechung des Alltags, für das Finden eigener Kraftquellen. Es ermöglicht Resonanzerfahrung und bietet Zeit für entlastende, problemlösende Gespräche unter Fachleuten, die wiederum neugierig machen und inspirieren. Neben dem kollegialen Austausch gibt es einen Theorieinput zu hilfreichen Ansätzen aus Soziologie, Psychologie und Medizin. Manche Themen brauchen neben Worten andere Ausdrucksformen. Dazu gibt es Anregungen und kleine Übungen.

Termin(e):

Datum
09.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - Neudietendorf

Veranstaltungsnummer: 24PF008

Veranstaltungsort: Haus der Parität - Neudietendorf

Status: Keine Anmeldung möglich.

Anmeldeschluss: 26.03.2024

Zielgruppe: Pflegefach- und -hilfskräfte, Betreuungskräfte

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 165,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          195,00 €

  • Wahrnehmung und Reflexion von Be- und Entlastung
  • Lebensbalance
  • Kraftquellen, Ressourcen, Handlungsstrategien
  • Handhabbarkeit, Sinnhaftigkeit, Verstehbarkeit

Claudia Dille
Bildungsreferentin
cdille@parisat.de
Tel. +4936202 26-122

Portrait

Supervisorin DGSv, Kunsttherapeutin M.A., Diplom-Sozialpädagogin




Eignet sich als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte gemäß § 43b SGB XI auf Grundlage der Richtlinie gemäß § 53b SGB XI.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!