kufer

Registrieren | Passwort vergessen?



/ Kursdetails

Autismus-Spektrum-Störungen - Grundlagen und Handlungspraxis

Autismus-Spektrum-Störungen gehen mit kommunikativen und sozialen Einschränkungen sowie stereotypen Verhaltensweisen einher. Das Seminar gibt einen grundlegenden Überblick über dieses Störungsbild und will durch die Auseinandersetzung mit autistischen Wahrnehmungsbesonderheiten ein vertieftes Verständnis für die Symptomatik vermitteln. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmenden Einblick in die autismusspezifische Verhaltenstherapie, um im pädagogischen Alltag gezielt Unterstützung zu leisten und Problemverhalten zu verändern. Anhand praktischer Beispiele werden konkrete Methoden der Autismus-Förderung erläutert.

Termin(e):

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Haus der Parität - HdP

Veranstaltungsnummer: 20KJ005

Veranstaltungsort: Haus der Parität - HdP  - Neudietendorf 

Status: Noch genügend Plätze frei

Anmeldeschluss: 09.04.2020

Zielgruppe: Fachkräfte in Jugendämtern, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, der Psychiatrie und Behindertenhilfe

Teilnahmegebühr:

Kosten für Mitgliedsorganisationen 105,00 €
Kosten für Nicht-Mitgliedsorganisationen          135,00 €

  • Symptomatik und Erscheinungsformen der Autismus-Spektrum-Störungen

  • Diagnostik von autistischen Störungen

  • Erklärungsmodell Autismus

  • Verhaltensunterstützung in Schule und Kindergarten

  • Therapie- und Förderansätze bei Autismus-Spektrum-Störungen

Monique Janson
Referentin Bildung
mjanson@parisat.de
Tel. +493620226212

Luisa Jacobshagen

Diplom-Psychologin, Autismusspezifische Therapeutin (DGVT/IFA)






Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken