Registrieren | Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Aktuelle Informationen zum Seminarbetrieb finden Sie auf unserer parisat Startseite www.parisat.de.

Immer gut informiert über aktuelle Weiterbildungsangebote - hier können Sie unseren Newsletter bestellen.

Ihr Team der Paritätischen Akademie Thüringen



/ Kursdetails

Handlungs- und Kommunikationsstrategien zur Krisenbewältigung - Suhl

Eine Krise - ausgelöst durch eine schwere Erkrankung, Verlusterlebnisse, psychosoziale Konflikte oder andauernde Unzufriedenheit - bedeutet Veränderung im routinierten Alltagsablauf. Die neue Situation wird als bedrohlich oder schmerzhaft erlebt, vor allem dann, wenn wir das Gefühl haben, mit den gewohnten Verhaltensweisen nicht oder nicht aus eigener Kraft adäquat reagieren zu können. Das löst Stress in uns aus, der dann dafür sorgt, dass wir uns automatisch mehr auf Probleme fokussieren und somit die Lösungsfindung blockieren.

Der Umgang mit persönlichen Krisen erfordert emotionale Entlastung und die Aktivierung bestehender Ressourcen. Dazu zählen insbesondere unsere kommunikativen Fähigkeiten, durch die wir Grenzen bewusst und empathisch setzen können. Neue Sichtweisen helfen darüber hinaus, gelassener in Krisensituationen zu reagieren.

Für den Umgang mit Menschen, die sich in psychischen Krisen befinden, sind zudem eine einfühlsame und wertschätzende Grundhaltung von großer Bedeutung.

Termin(e):

Datum
19.08.2022
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum "Türmchen" CCS - Congress Centrum Suhl
Datum
20.08.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Raum "Türmchen" CCS - Congress Centrum Suhl

Veranstaltungsnummer: 22SH0014

Veranstaltungsort: CCS - Congress Centrum Suhl - Touristik und Congress GmbH
Suhl

Status: Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Anmeldeschluss: 05.08.2022

Zielgruppe: Selbsthilfegruppenverantwortliche, AnsprechpartnerInnen von Selbsthilfegruppen, Mitglieder in Selbsthilfegruppen

Teilnahmegebühr:

Für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe 0,00 €
          

Gefördert durch die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Wir wollen uns in diesem Seminar daher mit folgenden Inhalten und Kommunikationsstrategien praxisnah beschäftigen:

  • Abgrenzung: Empathisch NEIN sagen  
  • Empathisch auf ein NEIN reagieren
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Positive Sprache
  • Optimismus und Gelassenheit.

Daniela Kahl
Bildungsreferentin
dkahl@parisat.de
Tel. 036202 26-151

CCS - Congress Centrum Suhl - Touristik und Congress GmbH
Friedrich-König-Straße 7
98527 Suhl



Eine Kooperation der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, VertreterInnen von Selbsthilfekontaktstellen sowie des Paritätischen Thüringen

Die einzelnen Module sind Teil des Zertifikatskurses "Aktiv in der Selbsthilfe".
Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So können wir den Platz an weitere Interessierte geben.

Legende: Anmeldung möglich Noch genügend Plätze frei fast ausgebucht Nur noch wenige Plätze - jetzt anmelden! Keine Anmeldung möglich. Kurs ausgebucht - als Interessent/in aufnehmen!

Drucken